Dezember 2007

06.12.2007: Inspektion der Frisia II durch Einsatztaucher der DLRG

Wieder einmal nach dem Rechten sah Einsatztaucher Heiko Jacobs unter einem Fährschiff der Reederei Norden Frisia

September 2007

09.09.2007: DLRG Norderney zu Gast bei den Juister Rettungsschwimmern

Anlässlich der jüngsten Badeunfälle auf den Ostfriesischen Inseln haben sich die Wasserretter der DLRG Norderney zu einem Informationsautausch auf die Nachbarinsel Juist begeben, wo ihnen von Wachleiter Habbo Schwips die Einsatzmöglichkeiten der dort verwendeten Jet Skis gezeigt wurden.

August 2007

17. bis 18. August 2007: Arbeits-Team der LV-Tagung in Duderstadt zu Gast auf Norderney

Am vergangenen Wochenende besuchte eine Delegation des DLRG-Bezirkes Göttingen die Insel. LV-Präsident Hans-Jürgen Müller hatte verdiente Mitglieder des Ortsverbandes Eichsfeld, die Wochen zuvor die LV-Tagung in Duderstadt erfolgreich vorbereitet und mitgestaltet hatten, zu einer Besichtigung der Meyer-Werft in Papenburg und einem Tagesausflug nach Norderney eingeladen.

August 2007

11.08.2007: Otto Valentien zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

In einer eigens zu diesem Zweck einberufenen Mitgliederversammlung an Bord der Frisia X haben die Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Norderney ihrem langjährigen Vorsitzenden, Otto Valentien, zu ihrem Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Ernennungsurkunde durfte der in dieser Form Geehrte dabei aus den Händen von Landesverbandspräsident Hans-Jürgen Müller entgegennehmen, der in seiner Laudation das rund 50-jährige ehrenamtliche Engagement Valentiens im Rahmen der DLRG würdigte.

Für Ihre langjährigen Mitgliedschaften in der DLRG ebenfalls geehrt wurden Eduard Bruns (40 Jahre) und Steffen Vieweger (25 Jahre).

Paul Rass erhielt für seine Verdienste um die Ziele der DLRG, insbesondere im Bereich der Jugendförderung, das Verdienstabzeichen der DLRG in Silber.

Juli 2007

Juli 2007: DLRG Norderney beim Promenadenfest

Bei der Tombola gab es neben Geldpreisen auch eine Ausflugsfahrt mit dem Rettungsboot der Ortsgruppe "Kiek Ut" zu gewinnen.

Juni 2007

DLRG Norderney 3. Sieger beim Vereine-Pokalschießen 2007

Mit 81 von 90 möglichen Ringen und Platz 3 in der Endwertung hat sich das Team I der erfolgsverwöhnten DLRG Norderney nach einigen schwächeren Jahren unter den besten Vereinsmannschaften zurückgemeldet. Auch das Team DLRG II hat sich mit einem 9. Platz bei 33 teilnehmenden Mannschaften mehr als achtbar geschlagen. Gleich 3 Schützen der DLRG fanden sich schließlich unter den Top 10 der Einzelschützenliste. Besonders stark schossen dabei Harlad Meiling (DLRG I, 30/30 Ringen) und Martin Schulz (DLRG II, 29/30 Ringen), die in der Einzelwertung damit die Plätze 2 und 5 belegten.